Konzertprogramm

Friend ´n Fellow & guests


Constanze Friend, Thomas Fellow,

Antoine Boyer, Samuelito


Eigene Stücke aus dem neuen

Album von Friend ´n Fellow

„About April“


Großartige Coverstücke  -  Gypsymusic  -  Paco de Lucia


Jam Session  -  Überraschungen....

Friend ‘n Fellow: Sie passen perfekt in die Gemeinschaft der besten Musiker ihres Genres und wurden von Größen wie Ray Charles, Al Jarreau oder Marianne Faithful respektvoll anerkannt. Die Legende des Blues, Luther Allison, war ihr Mentor und Förderer, Lehrer und begeisterter Fan. Als solcher outete er sich 1997 auf ihrer gemeinsamen Europatournee. Das Zusammenspiel von Constanze Friends ausdrucksstarker Stimme und Thomas Fellows meisterhaftem Gitarrenspiel überschreitet stilistische Grenzen. Ihre eigenen Kompositionen verkörpern einen geschmackvollen Mix aus Soul, Blues und Jazzeinflüssen und ziehen wo sie auch spielen das Publikum in ihren Bann. Seit 1991, wo mit einem Konzert in Leipzig alles begann, ist viel passiert: Tourneen durch ganz Europa, Asien und die USA, 10 CDs, über 100.000 verkaufte Tonträger, und, und, und...


Antoine Boyer & Samuelito lernten sich am Conservatoire de Paris während ihres gemeinsamen Unterrichts bei Gérard Abition kennen und merkten recht bald, dass sie als Duo wunderbar miteinander harmonieren. Mit ihren unterschiedlichen musikalischen Ausrichtungen - sowie verbunden durch die die Gemeinsamkeit der klassischen Musikausbildung - kreiierten die beiden von Anfang an ein breitgefächertes Repertoire (Jazz, Flamenco, Klassik, Pop etc.) und begeistern mit ihren Programmen ihr stetig wachsendes Publikum. Neben ihren eigenen Stücken spielen sie gerne Musik von Django Reinhardt und Paco de Lucía, aber auch von David Bowie oder Roland Dyens. 2016 erhielten sie standing ovations bei den Django-Reinhardt-Festivals in Samois und Seattle. Im gleichen Jahr erhielten sie den begehrten European Guitar Award in Dresden. Ihr jüngstes Album mit dem Titel “Coincidence“ erschien beim Label Doctor Heard music.